Richtungswahlen 2015: Grüne Lösungen statt Rezepte von vorgestern

Di 12.05.15

An ihrer Generalversammlung haben die Grünen Kanton Zürich ihre Nominationen für die National- und Ständeratswahlen vom Oktober vorgenommen: Sie schicken Nationalrat Bastien Girod ins Rennen um einen der beiden freien Ständeratssitze. Girod will die aktuellen Herausforderungen mit Grünen Lösungen anpacken. Die Jungen Grünen stellen mit Elena Marti die Spitzenkandidatin der Nationalratsliste.

Unsere Gesellschaft steht heute vor grossen Herausforderungen: Trotz Annahme der Kulturlandinitiative werden in der Schweiz noch immer 1 m2 Boden pro Tag irreversibel zubetoniert. Nukleare Abfälle sollen mit einem unausgegorenen Konzept im Zürcher Weinland entsorgt werden, mit den ältesten Atomkraftwerken der Welt soll ein Langzeitbetriebsexperiment gestartet werden. Die Volkswirtschaft wird durch die starre Umsetzung der Masseneinwanderungsinitiative unnötig geschwächt. Insgesamt sind wir mit einer Umverteilung nach oben konfrontiert, statt mit sozialem Ausgleich und ökologischem Umbau.

Grüne Antworten sind nötiger den je!

Mit Grünen Lösungen können wir nicht nur Umweltprobleme lösen – sie beinhalten auch soziale Verantwortung und wirtschaftliche Kompetenz. Dafür steht Bastien Girod seit Jahren ein und kann sie glaubhaft vermitteln. Deshalb nominierten Die Grünen Kanton Zürich ihn an ihrer Generalversammlung als ihren Kandidaten für die Ständeratswahlen vom 18. Oktober 2015.

Ausgewogene Nationalratsliste

An der Generalversammlung nominierten die Grünen ebenfalls die ersten 15 Plätze ihrer Nationalratsliste.

  1. Elena Marti, Präsidentin Junge Grüne Zürich
  2. Bastien Girod, bisher, Vizepräsident Grüne Schweiz
  3. Katharina Pelicz-Huber, Präsidentin VPOD Zürich, alt Nationalrätin
  4. Balthasar Glättli, bisher, Fraktions­präsident Grüne Nationalratsfraktion
  5. Karin Rykart, Fraktionspräsidentin der Grünen im Zürcher Gemeinderat
  6. Robert Brunner, Kantonsrat Grüne, Steinmaur
  7. Esther Hildebrand, Bezirk Pfäffikon
  8. Urs Hans, Winterthur Land
  9. Marionna Schlatter, Präsidentin Grüne Kanton Zürich, Bezirk Hinwil
  10. Ralf Margreiter, Zürich
  11. Edith Häusler, Bezirk Horgen
  12. Martin Neukom, Winterthur
  13. Regula Kaeser-Stöckli, Bezirk Bülach
  14. Philipp Maurer, Bezirk Bülach
  15. Maria Rohweder