Regierungsratskandidatur 2019

Mi 15.08.18

Medienmitteilung Grüne Kanton Zürich
zur Regierungsratskandidatur 2019

Heute Vormittag haben die Grünen den Vorschlag der Findungskommission zuhanden der Parteimitglieder an einer Pressekonferenz vorgestellt. Die Findungskommission schlägt Martin Neukom als Kandidat für die Regierungsratswahlen 2019 vor.

Martin Neukom ist bei uns Grünen ein bekanntes Gesicht. Er ist seit über 10 Jahren in verschiedensten Gremien aktiv. Auf nationaler Ebene als Präsident der Jungen Grünen Schweiz, auf kantonaler Ebene als Vorstandsmitglied und Mitglied der Geschäftsleitung und seit vier Jahren auch als Mitglied der Fraktion im Kantonsrat.

Im Kantonsrat hat sich Martin Neukom in den vier Jahren einen Namen gemacht. Als kompetenter, dossierfester Meinungsbildner, mit dem man leidenschaftlich streiten kann, der aber immer sachlich bleibt und in der Lage ist, Kompromisse zu erreichen.

Fachkundig ist Martin Neukom aber nicht nur bei den kantonsrätlichen Geschäften, sondern vor allem auch dort, wo das Grüne Herz schlägt: Als Experte im Bereich Klima und Energie bringt Martin Neukom das fachliche Rüstzeug mit, um den Kanton Zürich endlich auf Klimakurs zu bringen!

Beim Klimaschutz will Martin Neukom endlich Nägel mit Köpfen machen. «Die Frage des Klimawandels ist die entscheidende Frage der heutigen Zeit. Wenn wir Massnahmen ergreifen gegen den Klimawandel, kommt dies günstiger, als wenn wir nichts tun und die Folgen tragen müssen.»

Formell werden wir an der Mitgliederversammlung vom 23. August 2018, welche im Volkshaus stattfindet, nominieren.

Persönliche Website von Martin Neukom

Download Foto Martin Neukom Druck
Download Foto Martin Neukom Web