Kultur braucht Freiräume

Urnenabstimmung am 22. September 2013 Dorfsaal

Liebe Stimmbürgerinnen und Stimmbürger

Jetzt liegt es an Ihnen, ein finanzielles Abenteuer zu verhindern.

  • Knapp 10 Millionen Investitionskosten sowie jährliche Folgekosten von über 650'000 Franken während 10 Jahren. Das sind etwa 3 Steuerprozente. Entweder werden die Steuern erhöht oder es werden andernorts Leistungen abgebaut. Die bereits ausgegeben Projektierungskosten sind zu bedauern.

Doch es gibt Alternativen.

  • Für den Verein Kultur im Rex das bestehende Kino Rex. Wer sagt denn, dass ein Erwerb absolut aussichtslos sei?
  • Für grössere Anlässe: Das demnächst wieder frei werdende Hotel Bahnhof, die neue Mettlenturnhalle oder das Backsteinhaus am See.

Diese Alternativen sind für einen Bruchteil der 10 Millionen zu haben.

Kultur braucht Raum, sagen die Befürworter, zurzeit offenbar vor allem viel Plakatraum. Wir Grünen sagen: Kultur braucht Freiräume.

  • Der geplante Standort mitten in einem neuen Wohngebiet führt unweigerlich zu Lärmproblemen mit der neuen Nachbarschaft.
  • Für grosse auswärtige Firmenanlässe eignen sich andere bestehende Objekte besser, z.B. das Kulturzentrum Gries in Volketswil mit einem Raumangebot von 900 Plätzen sowie genügend Parkraum.
  • Wir Grünen sind nicht allein: bereits 2009 wurde der Projektierungskredit äusserst knapp angenommen.

Ja zu kulturellen Freiräumen

Nein zum Dorfsaal am 22. September