Marionna Schlatter in den Ständerat

ms-07337_kleinere_0.jpg

«Klimakrise, Artensterben, Plastikproblem: Es ist Zeit für eine Wende! Zerstören wir die Umwelt, zerstören wir die Menschen.»

Zur persönlichen Website von Marionna Schlatter


Meine Positionen

Klimaschutz

Im Klimaschutz muss die Schweiz Vorbild, nicht Schlusslicht sein! Die Schweiz wird besonders vom Klimawandel betroffen sein. Anstatt jetzt schon die Folgen des Klimawandels zu bekämpfen, gilt es, heute die Emissionen zu senken. Dazu braucht es die Politik, die mit gezielter Förderung und Lenkung unseren CO2-Fussabdruck senkt. Klimaschutz ist keine politische Frage, sondern eine Notwendigkeit, wenn wir unseren Nachkommen eine lebenswerte Zukunft ermöglichen wollen.

Artenvielfalt und Naturschutz

Der Verlust der Insekten und Vögel ist eine Katastrophe. Pro Tag sterben über 100 Arten aus. Wir müssen den Artenverlust stoppen, nur so können wir die Ökosystemleistungen wie sauberes Wasser, Bestäubung der Kulturlpflanzen etc. aufrecht erhalten. Mit kleinen Massnahmen kann hier viel erreicht werden: Zum Beispiel mit dem Verbot insektentötender Spritzmittel, mit Renaturierungen von Gewässern, mit neuen Schutzgebieten und der Umweltbildung.

Eine weltoffene und gerechte Gesellschaft

Ökologische und soziale Verantwortung gehören untrennbar zusammen. Ein zufriedenes Leben bedingt das Recht auf Selbstbestimmung und eine freie Lebensgestaltung. Jede Person soll die Möglichkeiten haben, an unserer Gesellschaft teilzuhaben und sie mitzugestalten- unabhängig von Herkunft, politischer Gesinnung, Religion oder Geschlecht.

 

Weiter lesen auf der persönlichen Website von Marionna Schlatter