Kunststoff-Recycling fürs Zürcher Weinland

Bisher 13 Unterschriften online gesammelt

Petition für Kunststoff-Recycling in allen Gemeinden des Bezirks Andelfingen

Sammelfrist: 15. Februar 2019

Die Unterzeichnenden fordern die Gemeinden des Bezirks Andelfingen sowie die Kehrichtorganisation Wyland KEWY dazu auf,

  • in jeder Gemeinde des Bezirks eine Sammelstelle für das Recycling von Haushalt-Kunststoffen einzurichten;
  • Sammelsäcke, analog den KEWY-Abfallsäcken in den üblichen Verkaufsstellen anzubieten;
  • die Bevölkerung regelmässig zum Thema Plastikabfall zu informieren;
  • Massnahmen zur Verminderung/Verhinderung von Plastikabfällen zu treffen.

Dies aus folgenden Gründen*:

1. Stoffkreislauf schliessen
Gemäss Schweizer Umweltschutzgesetz müssen Abfälle soweit möglich umweltverträglich verwertet werden. Heute werden erst ca. 11% aller Kunststoffe in der Schweiz recycliert (hauptsächlich PET). Mit modernen Sortieranlagen könnte dieser Anteil auf bis zu 70% erhöht werden.

4. Kunststoffrecycling ist etabliert
Bereits ca. 1/3 der Gemeinden im Weinland praktizieren das Kunststoff -Recycling erfolgreich. Die übrigen Gemeinden im Bezirk Andelfingen können sich also bei der Einführung an zahlreichen funktionierenden Beispielen orientieren.

2. Umweltbelastung verringern
Aktuelle Studien belegen, dass das Recycling von Kunststoff zu weniger Umweltbelastung führt als die heute übliche Verbrennung in Kehricht­verbrennungs­anlagen.

5. Gutes Kosten-Nutzen-Verhältnis
Im Verhältnis zum beträchtlichen Umweltschutzpotential sind die Kosten des flächendeckenden Recyclingsystems von ca. Fr. 8.30 pro Person und Jahr gering.

3. Klimaschutz fördern
Das Recycling von Kunststoff leistet einen relevanten Beitrag zum Klimaschutz. Durch die Kunststoff-sammlung kann ein Grossteil der abfallverursachten CO2-Emmissionen eingespart werden.

6. Plastikmüll bekämpfen
Die Welt versinkt im Plastikmüll. Mit dem Sammeln und Verwerten von Haushalt-Kunststoffen kann ein wirksamer Beitrag zur Vermeidung von Plastikmüll und zur Förderung der Kreislaufwirtschaft geleistet werden.

*Detailliertere Informationen befinden sich auf der Rückseite dieses Unterschriftenbogens.

Download Unterschriftenbogen

Vertiefende Informationen zum Thema
Wissenswertes zu Kunststoff-Recycling
Kunststoff-Recycling kurz erklärt
EMPA Monitoring-Bericht vom November 2017

Bild: PolaRocket / photocase.de

Unterschriften
13Martin S.Sa 10.11.18
12Niklaus W.Sa 10.11.18
11Evelyn K.Fr 09.11.18
10Peter H.Fr 09.11.18
9Stefan G.Fr 09.11.18
8Martin N.Do 08.11.18
7Michelle S.Mi 07.11.18
6Martine B.Mi 07.11.18
5Manuela F.Di 06.11.18
4Bruno A.Di 06.11.18
3Kerstin K.Di 06.11.18
2Alfred W.Di 06.11.18
1Nadine B.Di 06.11.18