Kapazitätsausbau stoppen

Di 14.02.17

Medienmitteilung der Grünen Kanton Zürich
Zum angepassten SIL – Objektblatt

Wo bleibt der Zürcher Fluglärm-Index?

In der heute vom Regierungsrat veröffentlichten Stellungnahme zum angepassten SIL-Objektblatt für den Flughafen sucht man vergeblich nach der Forderung, dass der ZFI-Index gemäss kantonalem Flughafengesetz einzuhalten sei.

Die Untersuchung der Empa vom 21.12.16 über die Auswirkungen des angepassten SIL – Objektblattes auf den ZFI-Index bringt ein klares Resultat. Für den betrachteten Zeitpunkt 2030 steigt der ZFI-Index deutlich an, sowohl am Tag wie auch in der Nacht.

Die Grünen verlangen vom Regierungsrat, dass er sich konsequent am Zielwert des ZFI orientiert. Dieser hat im Gegensatz zum Sachplanverfahren eine demokratische Legitimation.

Die Grünen begrüssen es, dass sich der Regierungsrat für die Einhaltung der siebenstündigen Nachtflugsperre einsetzt. Das reicht aber nicht. Der ZFI ist das Mass der Dinge.

Wo bleibt der Klimaschutz?

Eine Kapazitätserweiterung für den Flugverkehr, sei es in Kloten oder Dübendorf, sabotiert die Klimaschutzziele. Die Grünen verlangen hier klare CO2 – Reduktionsziele für die Luftfahrt. Die Grünen werden sich gegen jeglichen Kapazitätsausbau wehren.