#Grünrutsch – Grüne legen zu!

Mi 03.05.17

Die Grüne Bewegung konnte in den letzten Wochen und Monaten in den Kantonen, in der gesamten Schweiz und auch international grosse Erfolge feiern. Die 7 wichtigsten Punkte zur Grünen Erfolgswelle!
 
1. Kantonsbilanz
In den 10 kantonalen Wahlen seit den Nationalratswahlen im Oktober 2015 haben die Grünen insgesamt 7 Sitze in Kantonsparlamenten dazugewonnen und gehören somit zu den grössten Gewinnern.
Mehr: https://twitter.com/Mark_Balsiger/status/838776148565901313
 
2. Landesweites Umfragehoch
Gemäss Umfragen des gfs.bern vom April 2017 befinden sich die Grünen in einem Umfragehoch. Keine Partei würde prozentual mehr zulegen, wenn heute gewählt werden würde. Das ist ein deutliches Signal dafür, dass die Bevölkerung genug hat vom Rechtskurs des Parlaments.
Mehr: http://www.srf.ch/news/schweiz/ende-des-rechtsrutsches
 
3. Grüner Wahlsieg in Solothurn!

Die Grüne Brigit Wyss zieht in die Solothurner Regierung ein. Auch die Sozialdemokratin Susanne Schaffner wird gewählt – die FDP verliert deutlich. Das ist historisch: Erstmals sind zwei Frauen in der Regierung, erstmals sind es zwei linke Frauen und für die Grünen ist es die erste Regierungsbeteiligung im Kanton Solothurn überhaupt.
Mehr: http://www.srf.ch/news/regional/aargau-solothurn/ueberraschung-in-solothurn-zwei-linke-frauen-in-der-regierung
 
4. Stadtpräsidium Bern
Alec von Graffenried von der Grünen Freien Liste Bern wurde im Januar 2017 zum Nachfolger von Alexander Tschäppät (SP) gewählt. Er hat die Stichwahl gegen die Sozialdemokratin Ursula Wyss gewonnen.
Mehr: http://www.blick.ch/news/politik/stichwahl-hat-entschieden-alec-von-graffenried-ist-neuer-berner-stadtpraesident-id6054531.html

5. Stadtrat Winterthur
Der Grüne Jürg Altwegg wird mit überwältigenden Resultat von über 14'200 Stimmen in den Winterthurer Stadtrat gewählt.
Mehr: https://www.nzz.ch/zuerich/aktuell/stadtratswahlen-in-winterthur-deutlicher-wahlsieg-fuer-den-gruenen-kandidaten-ld.154730

6. Alexander van der Bellen wird Bundespräsident von Österreich
Der Grüne Alexander van der Bellen schlägt den Rechtspopulisten Norbert Hofer (FPÖ) in der Stichwahl und wird der neue Bundespräsident von Österreich.
Mehr: http://www.spiegel.de/politik/ausland/alexander-van-der-bellen-gewinnt-wahl-in-oesterreich-servus-rechtsruck-a-1124374.html
 
7. Grüner Wahlsieg in den Niederlanden

Auch in Holland haben viele Menschen genug vom Rechtspopulismus. Die Partei GroenLinks mit ihrem Spitzenkandidaten Jesse Klaver gehörte bei den holländischen Wahlen im März 2017 zu den grossen Siegern.
Mehr: http://www.woz.ch/-793c
 
8. Ausblick
Auch in Zürich stehen bald Wahlen an: 2018 in der Stadt Zürich (Gemeinde- & Stadtrat) und 2019 im Kanton Zürich (Regierungs- & Kantonsrat). Wir bleiben dran und werden diese Erfolgsgeschichte auch hier weiterführen – die Zukunft ist grün!