Grüner Ustertag 2017: Für eine Energiewende mit Zukunft!

Am 22. November 1830 versammelten sich in Uster 10'000 Männer und verlangten die verfassungsmässige Gleichstellung von Stadt und Land. Der Ustertag war eine Revolution. Seit 2008 organisieren die Grünen den «Grünen Ustertag», der sich jedes Jahr einem anderen umwelt-, sozial- oder gesellschaftpolitischen Thema widmet.


Samstag, 18. November 2017, Stadthaus, Gemeinderatssaal, Bahnhofstr. 17, Uster
19:30 Türöffnung, Veranstaltungsbeginn: 20:00

Vortrag und Publikumsdiskussion
Vortrag und Publikumsdiskussion mit Prof. Anton Gunzinger
Autor des Buches "Kraftwerk Schweiz, Plädoyer für eine Energiewende mit Zukunft"

Begrüssung
Karin Fehr Thoma, Kantonsrätin und Stadtratskandidatin Grüne Uster

Moderation
Kathrin Volkart,  Fachspezialistin Energie

Apéro & Networking

Zum Flyer