Grüne Wädenswil

Oberstes Ziel der Grünen ist es, dass es sie einmal nicht mehr braucht! Das wird dann sein, wenn wir Menschen mit unserer Mit- und Umwelt in Frieden leben. Mit dieser Utopie in Köpfen und Herzen versuchen die Grünen die Probleme anzupacken, die seit der Gründung immer dringender geworden sind.

Über uns

Als kleine Gruppe in der Wädenswiler Parteien-Landschaft ist es unsere Aufgabe, immer wieder kreative, unkonventionelle, manchmal exotische, aber immer praktikable Ideen in die Diskussion einzubringen. Hat sich eine Mehrheit an einen Vorschlag gewöhnt, kann er dann auch von den «grossen» Parteien aufgenommen und vertreten werden. So kommen wir der Utopie hoffentlich schrittchenweise näher.

Die Grünen werden sich auch in Zukunft für eine massvolle, nachhaltige Entwicklung unserer Stadt einsetzen, damit Wädenswil eine attraktive Wohngemeinde für breite Bevölkerungsschichten wird und bleibt.

Es ist der Initiative der Grünen zu verdanken, dass Wädenswil das Label Energiestadt verliehen wurde. Das von uns Grünen initiierte Projekt «Holzschnitzelheizung Wärmeverbund Frohmatt-Untermosen-Stiftung Bühl» und die Solaranlage auf dem Dach des Hallenbads Untermosen sind erste Vorzeigeobjekte für den Einsatz von erneuerbarer Energie. Unser nächstes Ziel: Wädenswil erhält das Energiestadt-Label Gold!

Ein durchgehender Seeuferweg von Richterswil nach Wädenswil ermöglicht den besseren Zugang zum See und bringt mehr Lebensqualität ans linke Zürichseeufer. Dank zwei Volksinitiativen, welche die grünen Ortsparteien von Wädenswil und Richterswil lanciert haben, wurde ein neues Stück Seeuferweg zwischen dem Richterswiler Horn und der Halbinsel Giessen gebaut. Die Grünen setzen sich dafürnein, dass die noch bestehende Lücke möglichst bald geschlossen wird. Wo ein grüner Wille ist, ist auch ein Seeuferweg!

Mit einer Aufwertung des Strassenraumes im Stadtzentrum wird das Wohnen und Einkaufen attraktiver. So erhalten die Geschäfte bessere Rahmenbedingungen im Konkurrenzkampf gegen die umliegenden Einkaufszentren. Ein attraktiver öffentlicher Verkehr bringt alle stressfrei ins Zentrum.

Wädenswil braucht zudem mehr günstigen Wohnraum für Familien und Studierende. Deshalb verlangen wir Grünen vom Stadtrat eine engere Zusammenarbeit mit Wohnbaugenossenschaften. Eine gesunde Durchmischung verschiedener Bevölkerungsgruppen ist für eine positive Stadtentwicklung wichtig.

Das Kino, die Eisbahn am Seeplatz und das Theater Ticino stehen ebenfalls für Lebensqualität in Wädenswil. Eine Stadtbibliothek, genügend Spielfelder für den Fussballclub, ein attraktives Angebot in der Freizeitanlage Untermosen und Badeanlagen mit kundenfreundlichen Öffnungszeiten soll sich Wädenswil auch in Zukunft leisten.

Wenn Sie sich für Grüne Politik interessieren, freuen wir uns sehr, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Grün bewegt! Mit Ihrer Unterstützung noch mehr!