Grüne Bezirk Uster

Seit Oktober 2004 gibt es wieder eine Grüne Partei im Bezirk Uster. Wenn Sie sich für Grüne Politik interessieren, freuen wir uns sehr, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Grün bewegt! Mit Ihrer Unterstützung noch mehr!

Aktuell

11. April 2017,  Medienmitteilung der Grünen Stadt Uster:

Die Jahresrechnung als alternative Facts?

Was der Öffentlichkeit als positiver Jahresabschluss verkauft wird, ist bei näherer Betrachtung ein Spiel mit dem Feuer. Die auch in Zukunft steigenden Ausgaben in den Bereichen Bildung und Soziales können mit den normalen Steuereinnahmen nicht mehr gedeckt werden. Der Wertverlust der städtischen Infrastruktur wird in fahrlässiger Art und Weise in Kauf genommen. Das Nettovermögen Gesamthaushalt sinkt rasant und wird sich in Kürze in eine Nettoschuld verwandeln – weit entfernt von den finanzpolitischen Zielen, die der Stadtrat selber formuliert hat.

Zur Medienmitteilung


 08. April 2017

Velobörse Uster, Stadthausplatz

Velos Annahme: 08:30  -  10:00
Verkauf:                  10:00  -  15:00

Es besteht die Möglichkeit die Velos
für Afrika zu spenden.
http://velafrica.ch/de/

Kaffee und Kuchen


Flyer herunterladen


«Manchmal muss etwas raus»

Andreas Kofmel musste sich gedulden, ehe er als neu gewählter Ustermer Friedensrichter seine Arbeit aufnehmen konnte. Mittlerweile ist er seit rund zehn Monaten im Amt – und zeigt sich von diesem begeistert.

Gesamter ZO/AvU Artikel zum download


Waldinitiative: 1054 Unterschriften eingereicht

Am Montag 21. November haben die Grünen Uster die Unterschriften für die Waldinitiative bei der Stadt eingereicht. 1054 Unterschriften wurden gesammelt, weit mehr als die 600 nötigen Unterschriften. Dies zeigt eindrücklich, dass weiten Teilen der Bevölkerung der Schutz des Waldes ein grosses Anliegen ist. Das Begehren will konkret verhindern, dass im Näniker Hardwald 24 Hektaren gerodet werden, um dort Kies abzubauen. 24 Tannzapfen symbolisierten bei der Einreichung denn auch die Anzahl Hektaren, die von der Rodung bedroht sind.

Die Grünen Uster bedanken sich herzlich bei allen, die unterschrieben und gesammelt haben.


19. November 2016, FRJZ, Zürichstrasse 30, Uster, ab 18:30 Uhr

Grüner Ustertag 2016 – Ist der Atomausstieg weiblich?

Aus aktuellem Anlass zeigen wir einen Film mit Inputrefarate und Podium.
- Regula Rytz, Nationalrätin, Präsidentin der Grünen Schweiz
- Myriam Planzer, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Schweizerische Energiestiftung
- Marco Pfister  Energieeffizienz-Campaigner, Greenpeace

Flyer herunterladen


23. September 2016,

Gründung der Grünen Greifensee

Die «Grünen Greifensee» wollen in Zukunft ihre Parteianliegen in der Behörde und der Öffentlichkeit vertreten.

Medienmitteilung herunterladen


29. August 2016,  20 Uhr,  Chappeli, Alte Gasse 5, 8604 Volketswil 

Podiumsveranstaltung zur Kantonalen Initiative "Bezahlbare Kinderbetreuung für alle"

Mit Beteiligung der Grünen Kantonsrätin Karin Fehr.
Über die Initiative wird am 25. September 2016 abgestimmt.

Flyer herunterladen


17. Mai 2016,  20 Uhr,  Obere Mühle (KachelofenZimmer) Oberdorfstrasse 15,  Dübendorf

Mitgliederversammlung  Grüne Bezirk Uster

Traktanden: Jahresrückblick und Ausblick 2016,  Abnahme der Jahresrechnung.

Einladung herunterladen


1. Mai 2016

1. Mai ​Feier in Uster - ein Fest für alle

14:30 Uhr Besammlung Bahnhof Uster, Umzug zur Landihalle
15:00 Uhr Festbetrieb bei der Landihalle mit Speis & Trank, Musik und Kultur
15:15 Uhr Anspeachen von Kaspar Surber (WoZ) und Andi Daurù (SP)
16:00 Uhr Rede von SP-Regierungsrätin Jacqueline Fehr

Flyer herunterladen


18. November 2015, 20 Uhr, Gemeinschaftsraum der Siedlung Forchstrasse 22A, Uster

Mitgliederversammlung Grüne Stadt und Bezirk Uster

Teil 1: Referat zur Vollgeld-Reform; ein Geldsystem im Dienst der Menschen – eine Finanzwirtschaft im Dienst der Realwirtschaft?!
Referent: Daniel Meier, Mitglied Vollgeld-Initiativkomitee, Geschäftsführer Verein MoMo

Teil 2: Mitgliederversammlung 2015
Traktanden: Jahresrückblick und Ausblick 2016, Wahlen Vorstand und Revisor, Budget 2016

Einladung herunterladen


24. März 2015, 19:30 Uhr

Filmabend «ThuleTuvalu»

19:30 Uhr, ein Film zum Klimawandel von Matthias von Gunten, Egg, Treffpunkt, Forchstrasse 111

Begrüssung und Einführung von Karin Fehr, Kantonsratskandidatin


28. März 2015, 9–12:00 Uhr

Standaktionen / Unterschriftensammlung für die Fair-Food-Initiative

Dübendorf, bei Migros (Marktgass)


29. März 2015, 11:00 Uhr

Geführte Wanderung

mit den Kantonsratskandidaten Karin Fehr, Thomas Honegger und Sergio Zanchi

Treffpunkt beim Bahnhof Uster, Dauer ca. 2h

Die Wanderroute führt entlang einiger Stationen, die für wichtige Grüne Anliegen stehen, und endet am Bahnhof Nänikon-Greifensee.


 11. April 2015

Velobörse auf den Stadthausplatz in Uster

Velos Annahme: 08:00 – 10:00

Verkauf: 10:00 – 15:00


15. Januar 2015 Medienmitteilung der Grünen Stadt & Bezirk Uster

2 x Nein – Für den Service Public – gegen die Verschleuderung des Tafelsilbers

2x Nein beschloss der Vorstand der Grünen des Bezirk Uster: Nein zur Privatisierung des Spitals, Nein zur Interkommunalen Vereinbarung, welche die gesetzliche Grundlage für die Privatisierung des Spitals ist. Der Zweckverband soll in der bisherigen Form und damit die demokratische Kontrolle bestehen bleiben. Das Spital darf nicht zum Spielball finanzkräftiger Privatinvestoren werden. Mehr…


Medienmitteilung, 25. November 2014:

Grüne setzen auf Fehr für Ferro für den Kantonsrat

Die Grünen Bezirk Uster haben an der Mitgliederversammlung vom 19. November 2014 ihre Liste für die Kantonsratswahlen 2015 verabschiedet. Sie ziehen mit der Soziologin Karin Fehr an der Spitze in den Wahlkampf. Die jetzige Kantonsrätin Ornella Ferro tritt aus beruflichen Gründen nicht mehr für eine dritte Amtsperiode an.

Mit Stolz präsentieren die Grünen Uster ihre Liste für die Kantonsratswahlen 2015, auf der 16 qualifizierte und politikerfahrene Persönlichkeiten aus sieben verschiedenen Gemeinden des Bezirks Uster kandidieren. Für den Präsidenten Sergio Zanchi ist klar: «Bei den kommenden Wahlen müssen diejenigen politischen Kräfte gestärkt werden, die sich für eine nachhaltige Raum- und Siedlungsentwicklung einsetzen.»

Die Liste wird von Karin Fehr aus Uster angeführt. Die gelernte Landschaftsgärtnerin und Sozialwissenschaftlerin ist heute Geschäftsleiterin von SAVOIRSOCIAL, der nationalen Dachorganisation für Berufsbildung im Sozialbereich.

Auf Platz 2 folgt der Umweltingenieur FH Thomas Honegger aus Greifensee. Er ist Geschäftsführer des Umwelt- und Naturschutzvereins KONKRET.

Der Präsident der Grünen Bezirk Uster Sergio Zanchi, Elektroingenieur HTL, kandidiert auf dem 3. Platz.

Die Listenplätze 4 bis 16 belegen Flavia Sutter (Dübendorf), Christian Fischer (Mönchaltorf), Simone Michel Hamdeen (Uster), Thomas Wüthrich (Uster), Ursula Gallizzi (Maur), Felix Stauffer (Egg), Meret Schneider (Uster), Stefan Kunz (Dübendorf), Doris Albertin (Maur), Patricio Frei (Uster), Selina Segessemann (Uster), Ernst Kistler (Volketswil) und Melvin Ott (Uster).

Die bisherige Grüne Kantonsrätin Ornella Ferro tritt 2015 aus beruflichen Gründen nicht mehr an. Sie ist seit 2007 im Kantonsrat und bis Frühling 2014 Mitglied der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit gewesen. Ornella Ferros langjähriges politisches Engagement in der Sozial-, Gesundheits-, Verkehrs- und Energiepolitik wurde von der Mitgliederversammlung mit grossem Applaus verdankt.

Wahlliste Grüne Bezirk Uster

1

Karin Fehr

Soziologin, Landschaftsgärtnerin, Geschäftsleiterin Dachorganisation für Berufsbildung im Sozialbereich

1963

Uster

2

Thomas Honegger

Umweltingenieur FH, Geschäftsführer Natur- und Umweltschutzorganisation

1981

Greifensee

3

Sergio Zanchi

Elektroingenieur HTL, Präsident Grüne Uster

1960

Uster

4

Flavia Sutter

Hortleiterin, Journalistin, Gemeinderätin

1969

Dübendorf

5

Christian Fischer

Philosophiestudent, Mitglied Sozialbehörde

1992

Mönchaltorf

6

Simone Michel Hamdeen

Umwelt-Naturwissenschafterin ETH

1974

Uster

7

Thomas Wüthrich

1. Vizepräsident Gemeinderat, Historiker

1958

Uster

8

Ursula Gallizzi

Pflegefachfrau MSc

1965

Maur

9

Felix Stauffer

Biologe, Gymnasiallehrer

1953

Hinteregg

10

Meret Schneider

Studentin Germanistik und Umweltwissenschaften, Gemeinderätin

1992

Uster

11

Stefan Kunz

Geschäftsführer Gewässerschutzorganisation, Dozent, Gemeinderat

1975

Dübendorf

12

Doris Albertin

Musikpädagogin

1952

Maur

13

Patricio Frei

Journalist, Kommunikationsberater, Gemeinderat

1967

Uster

14

Selina Segessemann

Angehende Geografiestudentin

1994

Uster

15

Ernst Kistler

Präsident Interessengemeinschaft Lebensraum und Umwelt IGLU, Rentner

1945

Volketswil

16

Melvin Ott

Bio-Bauer, Sozialpädagoge (in Ausbildung)

1984

Uster


19. November 2014, 20:00 Uhr

Mitgliederversammlung Grüne Bezirk Uster

Gemeinschaftsraum, Forchstrasse 22A, 8610 Uster

mit einem Referat von Heinz Girschweiler, Journalist, über «Alternatives Bodenrecht»


15. November 2014, 18:30 Uhr

Grüner Ustertag 2014 – Ecopop nein danke!

Mehr Informationen