Das Jugendparlament ist wichtig für unsere Demokratie

Sa 04.11.17

Medienmitteilung der Grünen Kanton Zürich zum Jugendparlament

Die Grünen sind erfreut, dass heute Samstag das kantonale Jugendparlament lanciert wird. Dies umso mehr, da die Einführung eines Jugendparlamentes auf den Grünen Kantonsrat Andreas Wolf zurückgeht (Motion 69/2011). Mit der Förderung kommt der Kanton seinem Verfassungsauftrag nach das demokratische politische Engagement zu fördern.

Ein Parlament sollte aus verschiedensten Gruppen zusammengesetzt sein, um die Bevölkerung gut abzubilden. In den Parlamenten sind hingegen die Jungen systematisch untervertreten. Umso besser, wenn ein Jugendparlament Interesse an der Politik zu wecken vermag. Denn Engagement für Politik - im Besonderen jenes der jungen Menschen -  ist ein wichtiger Pfeiler einer funktionierenden Demokratie.

Marionna Schlatter, die Präsidentin der Grünen Kanton Zürich, sowie Vertreterinnen und Vertreter der Jungen Grünen sind an der Eröffnung anwesend.