Aktuell

Seite
Fr 28.02.14

Mit dem Bundesgerichtsurteil vom 18. Februar 2014 wurde ein Massnahmenabänderungsverfahren der Jugendanwaltschaft im Fall «Carlos» aufgehoben. Die Massnahmenabänderung wurde vorher durch das Obergericht zugelassen, mit einer Befristung der Zeit für eine geschlossene Unterbringung.